"Blockaden" auf dem Interfilm-Festival in Berlin

October 20, 2016

 

Mein Film "Blockaden" feiert auf dem Interfilm Festival in Berlin Welt-Sekundäre (zählt man die Aufführung in der Filmuniversität Babelsberg nicht mit, ist es sogar die Premiere!). Der Film tritt im Deutschen Wettbewerb an, vielleicht sacken die 20 Minuten hochemotionale Comedy bzw. 20 Minuten hochkomisches Drama die  1.000 Euro Siegerprämie und - viel wichtiger - Ehre und Ansehen ein.

 

In dem Film geht es um einen Therapeuten, der darüber verzweifelt, dass sein Patient nie macht, was er ihm anrät. Also greift er zur radikalen Drei-Russentherapie: Tschechow, Tolstoi, Dostojewski.

 

Das Drehbuch habe ich gemeinsam mit Dmitry Vachedin (also einem echten Russen!) entwickelt, Producerin war Aida Brückner, Regie führte Liesa Schober. Ich zähle die Entwicklung von "Blockaden" zu einer meiner schönsten und intensivsten Arbeiten und freue mich, wenn ihr euch ihn anschaut.

 

Hier die Spieldaten (im Rahmen des Filmprogramms GC 03 -  German Competition 03 Young & Derailed):

17.11.16, 19:00h, Babylon 2

19.11.16, 23:00h, Passage 1

20.11.16, 17:30h, Babylon 1

 

Mehr Infos!

Please reload

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2016 by Dominik Grittner. Created with Wix.com

  • w-facebook